Über die Stiftung

Auf Initiative von Herrn Norbert Hüsson und nach einem entsprechenden Beschluss des Fördervereins fanden sich im Jahre 2012 neben dem Förderverein sechs weitere Gründungsstifter, welche mit einem Gründungskapital von insgesamt 125.000 EUR die Stiftung Kinder- und Jugendhospiz Regenbogenland auf den Weg brachten. Die Stiftung wurde daraufhin am 07. Oktober 2013 vom Regierungspräsidium Düsseldorf anerkannt. Nur durch das Engagement dieser Gründungsstifter konnte die Stiftung Kinder- und Jugendhospiz Regenbogenland gegründet werden. Allen Gründungsstiftern danken wir herzlich.

Dem Vorstand obliegt die Geschäftsführung, insbesondere die Verwaltung des Stiftungsvermögens und die Erfüllung des Stiftungszwecks in Übereinstimmung mit dieser Stiftungssatzung.

Die Stiftung des Kinder- und Jugendhospiz‘ Regenbogenland stellt die Mittel für verschiedene Zwecke innerhalb des Hospiz‘. Sie können unsere Arbeit durch eine Spende, eine Zustiftung, ein Stifterdarlehen oder eine Treuhandstiftung unterstützen.

_DSC1813.NEF

Norbert Hüsson

Vorsitzender des Vorstandes

stiftung@kinderhospiz-regenbogenland.de

werkmuller-1073

Prof. Dr. Maximilian Werkmüller

Stellvertretender Vorsitzender des Vorstandes

stiftung@kinderhospiz-regenbogenland.de

EGK_01

Elena Geifmann-Klöpfel

herr-norbert-sonnen-500x490-c-default

Norbert Sonnen

Das ehrenamtliche Kuratorium

Dr. Otto Blank (Vorsitz)

Dr. Andrea Hüsson (stellv. Vorsitzende)

Prof. Dr. Stefanie Ritz-Timme

Dr. Kristen Schubert

Ursula Sehlbach

Dr. Wulff Aengevelt

Thomas Edel

Andreas Hartnigk